"Bermuda für ALLE!" - Erste Rampenübergabe und Presseberichte

07.07.2020

Am Mittwoch, den 24.06.2020, hat das Team des Netwerk Inklusion Bochum (NIBo II) im Rahmen der Aktion "Bermuda für ALLE!" die erste spendenfinanzierte mobile Rollstuhlrampe überreichen können.

Als erster Betrieb im Bermuda3eck wurde dem Kiosk Bermuda in der Viktoriastraße 65 eine Rampe übergeben. Das Team des Kiosks war von Beginn an von der Aktion begeistert und freut sich, auch Kund*innen im Rollstuhl leichter bedienen zu können. Nach und nach sollen noch die weiteren, durch die vorherigen Spendenaktionen finanzierten Rampen an Gastronomiebetriebe im Bermuda3eck übergeben werden.

Begleitet wurde die erste Rampenübergabe vom Radio Bochum, welches auf ihrer Hompage einen kurzen Bericht (klick hier) veröffentlicht hat und auf der Facebookseite zur Diskussion über Barrierefreiheit im Bermuda3eck einlädt (klick hier).

Außerdem hat auch die WAZ einen kurzen Bericht mit Foto in ihrer Printausgabe vom 07.07.2020 veröffentlicht:

WAZ_Bericht_Übergabe_07072020pg.jpg